Seitensprung, Affaire – hier finden Sie, wonach Sie vielleicht gar nicht gesucht haben …

Warten Sie einen Moment … Wenn Sie schon hier auf statt-seitensprung.de gelandet sind, lesen Sie ein paar Minuten weiter:
Wiederbelebung der Partnerschaft …
Typische Beziehungskiller …
Apropos Liebe …
In der Krise zurück auf Start …
Unschlüssig? Lesen Sie hier weiter …
Was Ihre Intuition weiß …
Was nicht verschwiegen werden darf …
Traditionsreiche Irrtümer …
Wie die Verführer lügen …
Warum „Seitensprung“ das falsche Wort ist …
Wozu Seitensprung-Agenturen nicht fähig sind …
Falsche Versprechen …
Von wegen Moral …
Weshalb Treue hochmodern ist …
Neu weiter – auch bei unter Null …
Es ist kein Zufall, daß man bei der Suche nach dem Begriff „Seitensprung“ seit kurzem auf der ersten Google-Seite auf die Seite statt-seitensprung.de kommt. Diese Seite wurde speziell dafür eingerichtet, jene Menschen zu erreichen, die sich nicht sicher sind, ob und wie sie übers Internet einen Seitensprung organisieren können. So etwas führt in eine bittere Leere.

Wer etwas von dem gelesen hat, was hier zu finden ist, kann schnell auf andere Gedanken kommen als den Partner zu hintergehen. Ich wünsche allen, die hier vorbeikommen, interessante Einblicke in ihr Beziehungsleben. Und neue Ideen, in eine möglicherweise angestaubte Partnerschaft neuen Glanz zu bringen.

© Johannes Faupel. Systemische Kurzzeit-, Einzel,- Paar- und Familientherapie (SG, IGST), Praxisräume in Frankfurt am Main und Darmstadt, s. konfliktambulanz.de

Statt-Seitensprung.de hat eine eigene Seite auf Facebook.

Kontakt: Johannes Faupel
Fachjournalist, systemischer Therapeut und Berater (SG)
Hasselhorstweg 6
60599 Frankfurt am Main
treue@statt-seitensprung.de

Affaire / heimliche Affaire: worauf Sie vor einer Affaire achten sollten

Seitensprung-Agenturen werben im Internet damit, eine heimliche Affaire vermitteln zu können. Sie werben für die heimliche Affaire wie ein Reisebüro für einen Trip nach Mallorca wirbt. Sogar die kostenlose Affaire taucht auf. Die in der Ehe gelangweilte Frau oder der gelangweilte Mann soll sich die heimliche Affaire oder den Seitensprung „gönnen“ – wie etwas, das einem angeblich einfach zusteht. Eine heimliche Affaire kann erstens unheimlich schnell auffliegen und ist zweitens eine seelische Belastung. Denn kein kultivierter und sensibler Mensch kann nicht darüber hinwegsehen und hinwegfühlen, wenn eine heimliche Affaire zwischen ihm bzw. ihr und der Partnerin bzw. dem Partner steht. Wenn der Partner systematisch belogen und betrogen wird.

Wer über einen Seitensprung oder das Fremdgehen nachdenkt und sich hierfür im Internet bei den einschlägigen Adressen umsieht, wo es One-Night-Stands gibt oder wo ein kostenloser Seitensprung wartet, sollte vorher genau prüfen, ob er wirklich auf die Versprechen von Seitensprung-Agenturen hereinfallen will.

Es gibt jede Menge Möglichkeiten, neues Leben und Lieben in eine bestehende Beziehung zu bringen. Ein Seitensprung ist der denkbar ungeeignetste Versuch, eine Beziehung zu stabilisieren – auch wenn häufig wiederholt wird, daß das Fremdgehen angeblich gut ist für die eigene Beziehung.

Zurück auf Start kann ein einfaches Mittel sein, sich innerhalb der eigenen Beziehung neu zu orientieren.

Konzeption und Texte: © Johannes Faupel. Systemische Kurzzeit-, Einzel,- Paar- und Familientherapie (SG, IGST), Praxisräume in Frankfurt am Main und Darmstadt, s. konfliktambulanz.de

Ashley Madison will es jetzt wissen. Wir tauschen uns bald öffentlich aus.

Ergänzung am 1. Oktober 2012: Nie wieder etwas von Ashley Madison gehört.

Ashley Madison fühlt sich von statt-seitensprung.de provoziert und meint, etwas zu tun zu müssen. Deshalb haben wir uns in der Frankfurter Innenstadt getroffen. Zum Kennenlernen. Bruder Paulus Terwitte und ich hatten ein kurzes Gespräch mit Christoph Krämer, Europa-Geschäftsführer von Ashley Madison. Christoph Krämer hat Bruder Paulus einen Offenen Brief überreicht. Der Country Manager Germany/Switzerland/Austria & Spain von Ashley Madison wollte nicht glauben, daß die guten Gründe für die Treue auf der Seite statt-seitensprung.de bessere Gründe sind als die Begründungsversuche, mit denen Ashley Madison und etliche andere Firmen das Vermitteln von Seitensprüngen im Internet rechtfertigen wollen. Außerdem gibt es bei Google auf der Seite 1 neuerdings direkte Nachbarschaften. Wer bei Google nach „seitensprung.de“ sucht, findet direkt unter dem „Original“ die Seite „statt-seitensprung.de“
Ich habe Christoph Krämer vorgeschlagen, daß wir uns – auch im Internet – öffentlich austauschen. Darstellung und Gegendarstellung. Und dann die Leute entscheiden lassen, was glaubwürdiger ist, was sie bevorzugen. Er hat nichts dagegen, und so werde ich in Kürze einen weiteren Blog online stellen. Der Geschäftsführer von Ashley Madison und ich haben dort abwechselnd das Wort.

© Johannes Faupel. Systemische Kurzzeit,- Einzel,- Paar- und Familientherapie (IGST), eigene Beratungspraxis in Frankfurt am Main, s. paarkonflikte.de

Übernommen, überladen, überrascht: Beziehungen scheitern am Zuviel des vermeintlich Guten

Beziehungen scheitern häufig nach nicht an zu wenig gutem Willen, sondern an zu vielen Erwartungen: permanente Harmonie, unbedingte Bewunderung und Anerkennung, Romantik, grenzenloses Verständnis, Gedankenlesen, Wunschwissen und pausenlose Erotik – das alles muß drin sein in der Beziehung. Natürlich liest sich das hier übertrieben. Aber fragen Sie sich mal, bei welchem Gedanken Sie sich (früher) schon mal beobachten konnten. Unrealistische Vorstellungen von dem, was eine Beziehung zu sein habe, bringen das Miteinander durcheinander. Wenn die hohen Erwartungen, die beide Partner ans Gegenüber und an das hoffnungslos überladene Konstrukt „Beziehung“ haben, nicht erfüllt werden, werten sich die Partner zunächst gegenseitig ab … und irgendwann die ganze Beziehung.

Überzogene Erwartungen zählen zu den Selbsttäuschungen. Täuschungen führen irgendwann zu Ent-Täuschungen. Solche Selbsttäuschungen entstehen häufig im Orbit der Verliebtheit, in der Rosabrillenphase, wenn das (sonst planende) Frontalhirn hin und wieder höflich in den Stand-By-Modus wechselt, weil anderes eben gerade dringender ist. Im Alltag der Beziehung angekommen, stellen viele Beziehungsinsassen erschrocken fest, daß vieles ganz anders ist als anfangs gefühlt. „So war das nicht ausgemacht!“ hören sie sich innerlich sagen, dabei war oft gar nichts ausgemacht. Und hier beginnt erst die Beziehung. In den Untiefen des Alltags findet statt, was mit Miteinander gemeint ist.

Wenn hier beide Partner nach immer zu erneuernder Absprache Gelassenheit, Mitgefühl mit sich selbst und dem anderen – und viel Humor ins tägliche Leben tragen, schaffen sie gemeinsam die Basis für ein Glück zu zweit. Dieses Glück will erarbeitet werden. Der Segen des Himmels kommt hinzu, wenn hier der Boden gut bestellt wurde.

Unzufrieden in der Beziehung? Statt die Beziehung untergehen zu lassen, kann man überflüssige Lasten über Bord werfen. statt-seitensprung.de Unzufrieden in der Beziehung? Statt die Beziehung untergehen zu lassen, kann man überflüssige Lasten über Bord werfen. statt-seitensprung.de

Wenn Sie überflüssige Lasten über Bord werfen, können Sie Raum für das Miteinander gewinnen

Warum „Seitensprung“ das falsche Wort ist

Das Wort Seitensprung trifft nicht den Kern der Sache. Als könnte man wie beim Ballspielen einfach mal zur Seite springen und dann wieder zurück. Es spricht vieles dafür, daß dies nicht funktionieren kann:

Es ist immer viel Bindung im Spiel. Nicht nur bei der Frau, sondern auch beim Mann geht eine körperliche Begegnung immer mit einer tiefen Bindung einher – vorausgesetzt, es liegt ein seelisch-emotionales Gleichgewicht vor, also das, was man als psychische Gesundheit bezeichnen würde. Menschen mit der Diagnose Borderline z.B. haben eine andere Wahrnehmung von Bindung. Manche sagen, auch ausgeprägt narzißtische Persönlichkeiten seien für Ausflüge in fremde Betten eher zu haben als Menschen mit einem ausgeglichenen Selbstbild.

Vertrauen ist keine Einbahnstraße. Wer das Vertrauen des Partners bricht, wird es schwer haben, dem Partner danach unbefangen zu begegnen – ganz gleich, ob am Tisch oder im Bett. Was die eine Seite sich an Übertretung zugestanden hat, kann sie der anderen ab diesem Moment ebenfalls zutrauen. Und so kann es kommen, daß fortan zwei Menschen miteinander leben, die einander mißtrauen.

Die „Geliebte“ oder der „Liebhaber“ sind ebenfalls Bindungswesen. In vielen Fällen wird „die Außenbeziehung“ nur als Eindringling bezeichnet – und von den Hintergangenen verständlicherweise abgewertet. Wer als unsichtbare Dritte oder Dritter im Dreieck einer Beziehung steht, begibt sich in eine extrem schwierige Lage. Erstens hat er / sie eigene Gefühle und Bindungssehnsüchte. Zweitens wird er / sie es mit Gewissensfragen zu tun bekommen, wenn jemand Frau und Kinder oder Mann und Kinder hintergeht, um sich mit einer frischen Beziehung aufzuwerten. Dadurch lastet eine schwere Hypothek auf der Außenbeziehung.

Auch eine Beziehung ist ein Wesen für sich. Jede Beziehung hat nicht nur ihren eigenen Charakter (ein Traumpaar, eine „wilde“ Ehe, ein verrücktes Paar, zwei wie Pech und Schwefel usw.), sie hat auch etwas Wesenhaftes. Da ist etwas zwischen zwei Menschen, das sich nur schwer in Worte fassen läßt. Und doch ist es da. Man merkt es spätestens an der tiefen Leere, die entsteht, wenn das Wesen einer Beziehung erkrankt, wenn eine große Krise da ist. Gut, wenn sich dann zwei gemeinsam um das Wesen der Beziehung kümmern, die Beziehung wie eine Person an die Hand nehmen und aufmuntern, beschenken.

Es kommt alles raus – so oder so. Eine Außenbeziehung wird nicht dadurch besser, daß sie geplant, getarnt und vertuscht wird. Auch wenn der Betrogene sein Leben lang in dem Irrglauben lebt, es sei alles in Ordnung, kann eine Außenbeziehung auf andere Weise herauskommen: z.B. in Form von Depressionen oder Herz-Kreislauferkrankungen bei dem, der sich auf ein „Abenteuer“ einläßt, denn Lügen und die doppelte Buchführung in der Beziehung sind anstrengend. Also lieber dort investieren, wo es sinnvoll und willkommen ist.

Wahres Wort: Hunger stillen macht einen selbst satt

statt-seitensprung.de - dankbar? Jetzt fuer Obdachlose in Frankfurt spenden. Franziskustreff Frankfurt

Mit Ihrer Spende können Sie einen Fremden zum Frühstück einladen.

Wiederbelebung

Erstens ist es vollkommen normal, daß in einer länger dauernden Beziehung die ursprüngliche Leidenschaft nachläßt. Zweitens ist es jederzeit möglich, eine eingeschlafene Beziehung wiederzubeleben. Wer wirklich Abwechslung in der Partnerschaft sucht, sollte nicht den Partner wechseln, sondern seine Gewohnheiten verändern. Es gibt meistens mehr Möglichkeiten als man mitten im Zentrum einer Krise sehen kann.

Abwechslung in der Beziehung bringt den grauen Alltag angenehm durcheinander.

Wer seinen Fernseher vorübergehend in den Keller trägt, gewinnt sofort sieben Gelegenheiten in der Woche für neue Begegnungen mit der Person, mit der er sich eben noch vor dem Fernseher gelangweilt hatte.

Ein Wellness-Wochenende als Geschenk und die Frage „Nimmst Du mich mit?“ dürfte mit hoher Sicherheit ein Ankommer werden. Langweilig?

Man braucht nicht einmal auf Reisen zu gehen. Wer – auch in der eigenen Stadt – als leidenschaftsreduziertes Paar mit kleinstem Handgepäck für eine Nacht in einem Hotel übernachtet, erlebt gemeinsam seinen Alltag und seine Beziehung aus einer anderen Perspektive. Außerdem ist ein neutrales Zimmer wie ein weißes Blatt Papier, auf dem sich Neues malen (und ausmalen) läßt.

Diese Liste wird fortgesetzt. Und Sie sind eingeladen, eigene Vorschläge zur Beziehungswiederbelebung einzusenden, die hier veröffentlicht werden können.

Konzeption und Text: Johannes Faupel, freier Fachjournalist und Texter, Weiterbildung in systemischer Therapie und Beratung (IGST), demnächst 22 Jahre verheiratet

Unterschiedliche Interessen

Menschliche Beziehungen zeichnen sich durch Unterschiede aus. Unterschiede machen das Leben interessant. Nichts wäre langweiliger, als mit dem eigenen Doppelgänger durchs Leben zu gehen. Daher, wenn Sie bei Ihrer Partnerin bzw. Ihrem Partner abweichende Interessen entdecken, pflegen Sie diese. Sie dürfen es hoch schätzen, daß ein anderer Mensch nicht genauso ist wie Sie.

Während SIE von einem Baby träumt, träumt ER von einem Sportwagen. Kann man zusammenbringen, wenn man es weiß. Es gibt ja auch schnelle Kombis.

Statt Seitensprung kann man sich auf die andere Seite begeben und dort Neues finden.

Sie will. Er auch. Und keiner weiß, was den anderen bewegt.

Konzeption und Text: Johannes Faupel, freier Fachjournalist und Texter, Weiterbildung in systemischer Therapie und Beratung (IGST), demnächst 22 Jahre verheiratet

Ja, auch hier ist wie auf allen anderen Seiten wieder ein Hinweis auf Menschen, die Ihnen momentan vielleicht nicht allzu nahe stehen.

statt-seitensprung.de - dankbar? Jetzt fuer Obdachlose in Frankfurt spenden. Franziskustreff Frankfurt

Ein Klick. Eine Sorge weniger. Ein Frühstück mehr.

Von wegen altmodisch. Warum Treue in jeder Beziehung immer hochaktuell ist.

Sie meinen, es sei altmodisch oder spießig, auch heute noch von solchen Werten wie Treue und Ehre zu sprechen?

Ist es vielleicht modern, sich nicht festzulegen, von Bett zu Bett zu wandern, ruhelos und immer mit dem dringenden Bedürfnis, etwas zu vertuschen?

Gerade heute sind Anstand und Zusammenhalt so wichtig wie selten zuvor. Über kurz oder lang wird jeder Mensch feststellen, daß allein Verläßlichkeit und Treue zueinander die Stützpfeiler sind, auf die ein Leben gegründet werden kann, das Bestand hat.

Konzeption und Text: Johannes Faupel, freier Fachjournalist und Texter, Weiterbildung in systemischer Therapie und Beratung (IGST), demnächst 22 Jahre verheiratet

Hochaktuell: Jeden Morgen gehen rund 160 bedürftige Menschen hungrig in den Klosterhof von Liebfrauen – und satt wieder hinaus. Machen auch Sie jemanden satt.

statt-seitensprung.de - dankbar? Jetzt fuer Obdachlose in Frankfurt spenden. Franziskustreff Frankfurt

Mit Ihrer Spende können Sie sofort etwas Gutes tun.

Wer übersetzt statt-seitensprung.de ohne Honorar ins Englische?

Seit heute kommen die ersten Seitenbesucher aus Kanada. Eine englische Version von statt-seitensprung.de soll folgen. Da mir die Zeit fehlt, frage ich öffentlich an, welches Übersetzungsbüro oder welche(r) Muttersprachler(in) privat – selbstverständlich bei freundlicher Erwähnung im Impressum – die Übersetzung der Texte auf statt-seitensprung.de ins Englische übernehmen möchte. Bezahlen kann ich dafür nichts, da ich für alle Arbeit an der Seite ebenfalls kein Honorar erhalte. Vorschläge gerne per E-Mail an info@schnelletexte.de Schon jetzt vielen Dank! Auch andere Sprachen sollen nach und nach folgen.

AshleyMadison