Von wegen altmodisch. Warum Treue in jeder Beziehung immer hochaktuell ist.

Sie meinen, es sei altmodisch oder spießig, auch heute noch von solchen Werten wie Treue und Ehre zu sprechen?

Ist es vielleicht modern, sich nicht festzulegen, von Bett zu Bett zu wandern, ruhelos und immer mit dem dringenden Bedürfnis, etwas zu vertuschen?

Gerade heute sind Anstand und Zusammenhalt so wichtig wie selten zuvor. Über kurz oder lang wird jeder Mensch feststellen, daß allein Verläßlichkeit und Treue zueinander die Stützpfeiler sind, auf die ein Leben gegründet werden kann, das Bestand hat.

Konzeption und Text: Johannes Faupel, freier Fachjournalist und Texter, Weiterbildung in systemischer Therapie und Beratung (IGST), demnächst 22 Jahre verheiratet

Hochaktuell: Jeden Morgen gehen rund 160 bedürftige Menschen hungrig in den Klosterhof von Liebfrauen – und satt wieder hinaus. Machen auch Sie jemanden satt.

statt-seitensprung.de - dankbar? Jetzt fuer Obdachlose in Frankfurt spenden. Franziskustreff Frankfurt

Mit Ihrer Spende können Sie sofort etwas Gutes tun.

Ein Gedanke zu „Von wegen altmodisch. Warum Treue in jeder Beziehung immer hochaktuell ist.

  1. Pingback: acyclovir dowding

Kommentare sind geschlossen.