Wofür sind Sie hier?

Sie haben in einer Suchmaschine Begriffe wie Seitensprung, Fremdgehen, Sexkontakt, Affaire eingegeben und fühlen sich im Moment etwas unsicher? Sind Sie überrascht, ausgerechnet dies hier beim Thema Seitensprung zu lesen? Lesen Sie weiter …

Wenn Sie in einer festen Beziehung und gerade auf der Suche nach einem Seitensprung, Kontaktportal, Partnerkontaktbörse oder einer Vermittlung von Sexkontakten für einen Seitensprung, One-Night-Stands oder Affairen gewesen sein sollteb, seien Sie sicher, Ihre Suche nach dem Seitensprung würde in die Leere führen: in die innere Leere. Ein Seitensprung ist mehr als ein Ausrutscher.

Wer in einer festen Beziehung ist, Kinder hat und sich mitten im Leben die Frage „War das schon alles?“ von einem fremden Menschen beantworten lassen will, wird bei einem Seitensprung keine Antwort finden.

Sehen Sie sich die Wortwahl an, mit der die angeblich wohlmeinenden Firmen für ihre „Dienste“ werben: „kostenlos f……  usw. Andere wiederum preisen ihr angeblich „hohes Niveau beim Seitensprung“ an. Natürlich eine Farce.

Ja, es hat einen Reiz, begehrt zu werden und zu begehren. Und – ebenfalls JA, es zählt zu den beglückendsten Erfahrungen, in der eigenen Beziehung immer wieder den Rahmen für die Liebe zu erneuern, die Treue zu leben. Kein Seitensprung. Nicht so, wie es eine der Kupplerfirmen aus den USA darstellt: „gefangen in einer sexlosen Ehe?“, sondern zu Hause sein in einer Beziehung, die immer wieder neu gelebt und erlebt werden kann. Ohne Seitensprung. Und wenn der Sex seltener geworden ist, kann man ja mal mit einer provokativen und heilsamen Frage bei sich beginnen:

„Angenommen, ich wollte es – was müßte ich dafür tun, damit sie / er auf keinen Fall mit mir schläft?“
Fertigen Sie eine Liste mit Ihren Verhaltensweisen an, die Sex unwahrscheinlich und unmöglich machen. Was meinen Sie, was passiert, wenn Sie zur Abwechslung das tun, was nicht auf Ihrer Liste steht?

Hoch sollen die Überraschungen leben, die zwei Menschen gemeinsam und füreinander ins Leben rufen können!

Dankbar für diesen Impuls?

Konzeption und Text: Johannes Faupel, freier Fachjournalist und Texter, Weiterbildung in systemischer Therapie und Beratung (IGST), demnächst 22 Jahre verheiratet

8 Gedanken zu „Wofür sind Sie hier?

  1. Pingback: tinder ice breaker

  2. Pingback: smooch free online dating entry

  3. Pingback: priligy online order

  4. Pingback: ventolin mdi vs hfa

  5. Pingback: risks of hydroxychloroquine

  6. Pingback: remdesivir versus hydroxychloroquine

  7. Pingback: hydroxychloroquine shortage 2020

  8. Pingback: hydroxychloroquine for rosacea reviews

Kommentare sind geschlossen.