Über 57.000mal statt beim Seitensprung bei der Treue gelandet

Frankfurt, 4. April 2013. Seit Aschermittwoch 2012 wurde die Seite www.statt-seitensprung.de über 57.000mal aufgerufen. Man gelangt über einschlägige Suchbegriffe zur Seite, die sich monatelang bei Google auf Seite 1 hielt.

statt-seitensprung.de ist eine Treueseite im Netz, das Kontrastprogramm zu zahllosen Seitensprungportalen, deren Betreiber zu Sexabenteuern außerhalb fester Beziehungen und Familien überreden wollen und ihrer Kundschaft einzureden versuchen, dies sei mit der Hilfe der „professionellen Arbeit“ der Portalbetreiber „gefahrlos“ und „diskret“ möglich. Betrieben wird die Seite www.statt-seitensprung.de von Johannes Faupel, der als systemischer Therapeut und Berater (SG) in der Frankfurter Citysselsorge und auch in der Paar- und Familientherapie regelmäßig mit den Folgen von Seitensprüngen zu tun hat:

„In der Beratung erlebe ich oft, wie viel Leid speziell über die Kinder kommt, wenn ein Elternteil eine Außenbeziehung anfängt. Dann setzen massive Loyalitätskonflikte ein. In vielen Fällen kommt es zur Parentisierung der Kinder, d.h. die Kinder übernehmen Teile von Eltern- und Partneridentitäten, um in einer Art Diplomatenrolle – und dabei hoffnungslos überfordert – auszugleichen, zu vermitteln, zu reparieren und irgendwann wenigstens einen klaren Standpunkt zu finden, zwischen gutem und schlechtem Elternteil zu unterscheiden, was natürlich nicht geht. Sich auf die Seite eines Elternteils zu stellen, bedeutet gleichzeitig konflikthafte Distanz zum anderen. Nicht selten spielen dann auch Double-Bind-Konflikte massiv in die Problematik hinein. Die als professionell vermarktete Vermittlung von Seitensprüngen, früher als Kuppelei verboten, ist eine nicht zu unterschätzende Gefährdung vor allem für Familien. Das von mir mehrfach um Unterstützung gebetene Familienministerium unter Kristina Schröder hat sich für unzuständig erklärt. Schon zum Start von statt-seitensprung.de erfuhr die Seite jedoch Zuspruch durch Privatleute und Presse. Es gibt viel Gutes, doch nicht die Politik tut es.“

Kontakt: Johannes Faupel
Fachjournalist, systemischer Therapeut und Berater (SG)
Hasselhorstweg 6
60599 Frankfurt am Main
treue@statt-seitensprung.de
www.konfliktambulanz.de

5 Gedanken zu „Über 57.000mal statt beim Seitensprung bei der Treue gelandet

  1. Pingback: free no payment dating sites

  2. Pingback: hydroxychloroquine stock ticker

  3. Pingback: hydroxychloroquine trade name

  4. Pingback: hydroxychloroquine positive results

  5. Pingback: ausburn garlovsky acyclovir

Kommentare sind geschlossen.